wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Adresse: Addresse
76831 Billigheim-Ingenheim, Deutschland
Auf Karte anzeigen In Places anzeigen
Telefon:
Social Media:
Info:
Das Weingut liegt in der Gemeinde Billigheim (Bereich Südliche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Es wurde im Jahre 1906 von Ernst und Minna Nuss gegründet. Das Unternehmen besteht heute aus zwei Geschäftszweigen, dem Weinbau und einer angeschlossenen Gaststätte. Geführt wird der Betrieb von Brigitte Schneiderfritz und Sohn Martin Schneiderfritz, Dipl.Ing.(FH) für Weinbau und Oenologie, der auch als Kellermeister und Oenologe fungiert, für Marketing und die Gaststätte sind Kathrin (Ehefrau von Martin) und Michael Schneiderfritz verantwortlich. Die Weinberge umfassen durch Übernahme des Nachbarbetriebes im Jahre 2013 und weitere Flächenzuwächse rund 15 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Rosenberg, Sauschwänzel und Venusbuckel (Billigheim), Steingebiss (Appenhofen), Pfaffenberg (Ingenheim), Mandelpfad (Rohrbach) und Mütterle (Wollmesheim). Sie sind mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Frühburgunder, Dornfelder, Dunkelfelder und Portugieser, sowie den Weißweinsorten Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Muskateller, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer bestockt. Die Philosophie lautet: Beste Qualität und Typizität, immer auf der Suche nach Verbesserungen – losgelöst von kurzlebigen Trends. Die Qualitätspyramide besteht aus drei Linien. Die „Weiße Linie“ bildet die Basis, die „Rote Linie“ umfasst Weine aus traditionellen Rebsorten mit zum Teil Lagenangabe und die „Schwarze Linie“ mit den Spitzengewächsen aus teils sehr alten Rebanlagen bester Lagen mit maximal 5.000 l/ha Ertrag. Für die Weißweine erfolgt weitgehend ein reduktiver Ausbau im Stahltank, mit Spontangärung und Barriqueeinsatz wird experimentiert. Die Rotweine werden generell maischevergoren. Der Spätburgunder wird im großen Holzfass und zum Teil bis zu 24 Monate in Barrique ausgebaut. Die Premiumweine sind der spontan vergorene Riesling „Steingebiss“ mit langem Hefelager (4.500 l/ha) sowie der frankophile Spätburgunder „Venusbuckel“ aus 40-jährigen, dichtbeerig...

FOTOGALERIE 4 Weingut Schneiderfritz GbR

wein.plus : bonus wein.plus:bonus - Premium-Mitglieder erhalten 5% Rabatt auf Einkäufe vor Ort.

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um diesen Anbieter zu bewerten:
Sagen Sie uns bitte Ihre Meinung über diesen Anbieter:
Abbrechen

Andere Geschäftsbereiche dieser Firma

Kundenbewertungen Weingut Schneiderfritz GbR

Unser Branchenkatalog enthält 4.021 Anbieter-Websites rund ums Thema Wein und wird laufend aktualisiert.
Der Eintrag ist für die Business Premium-Mitglieder kostenlos.

Premium-Mitglied werden

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

PREMIUM PARTNER